Individuelle Versicherungslösungen für Rechtsanwälte und Unternehmensorgane

Wir beraten Sie in komplexen Versicherungsangelegenheiten.

Buchtipp: Haftpflichtversicherung, D&O-Versicherung und Manager-Rechtsschutz (2016 Manz)  

 

 

RECHTSANWÄLTE
Eine vor Jahren abgeschlossene Anwaltshaftpflichtversicherung ist heute lückenhaft und sollte dringend überprüft werden.
GESCHÄFTSFÜHRER / VORSTÄNDE
Viele Geschäftsführer sind sich Ihrer Haftungssituation überhaupt nicht bewusst und dass eine Manager-Versicherung für unter € 1.000 zu haben ist.
AUFSICHTSRÄTE / BEIRÄTE
Reich kann man als Kontrollorgan nicht werden, dafür aber reich an Erfahrung. Die Ehrenhaftigkeit des Amtes wirkt sich in keiner Weise haftungsmildernd aus.

Maßgeschneiderte Lösungen

RECHTSANWÄLTE
Nur ein individuell ausgehandelter Versicherungsvertrag bietet Ihnen als Anwalt guten Schutz und verhindert eine Deckungsablehnung im Schadenfall.
UNTERNEHMENSORGANE
Führungskräfte werden von ihren Ex-Arbeitgebern nach Verlusten heute zunehmend mit Regressansprüchen konfrontiert. Versicherungen bieten Schutz.
Viele wenden sich erst im Schadensfall an einen spezialisierten Versicherungsexperten. Ihnen steht unser Juristenteam gerne schon davor zur Verfügung.
DR. GEORG AICHINGER Geschäftsführer

Die Koban soldora GmbH ist ein Spezialunternehmen innerhalb der drittgrößten Versicherungsgruppe in Österreich (www.kobangroup.at), das sich auf die individuellen Versicherungsbedürfnisse von Managern (Geschäftsführern, Vorständen, Aufsichtsräten) und Rechtsanwälten konzentriert. 

We offer KOBAN SOL-utions for D-irectors, O-fficers and R-echtsA-nwälte.

DR. GEORG AICHINGER
Geschäftsführer
  • Georg Aichinger
DR. GEORG AICHINGER
Geschäftsführer
DR. KLAUS KOBAN
Gründer der Koban Südvers Group
DR. KLAUS KOBAN
Gründer der Koban Südvers Group
MAG. DANIEL LADINIG
Assistent der Geschäftsführung, Schadenleiter
MAG. DANIEL LADINIG
Assistent der Geschäftsführung, Schadenleiter

Service

01

kostenfreier Polizzen-Check

01

kostenfreier Polizzen-Check

01

Wir überprüfen unverbindlich Ihren Versicherungsvertrag und weisen Sie auf allenfalls vorhandene Lücken im Deckungsschutz oder eine zu hohe Prämie hin.

Uns genügt eine Kopie Ihrer Versicherungspolizze. Noch einfacher ist es mit einer Einsichtsvollmacht 

Die Erstberatung ist für Sie mit keinen Kosten verbunden. Vortest für Anwälte: 

01

Wir überprüfen unverbindlich Ihren Versicherungsvertrag und weisen Sie auf allenfalls vorhandene Lücken im Deckungsschutz oder eine zu hohe Prämie hin.

Uns genügt eine Kopie Ihrer Versicherungspolizze. Noch einfacher ist es mit einer Einsichtsvollmacht 

Die Erstberatung ist für Sie mit keinen Kosten verbunden. Vortest für Anwälte: 

02

Literatur Bonus

02

Literatur Bonus

02

Bei Interesse für den ermäßigten Kauf eines von uns herausgegebenen Buches, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Neukunden bekommen von uns auf Anfrage eine Monografie zur Haftung des Rechtsanwalts oder zu jener des Stiftungsvorstands geschenkt.

02

Bei Interesse für den ermäßigten Kauf eines von uns herausgegebenen Buches, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Neukunden bekommen von uns auf Anfrage eine Monografie zur Haftung des Rechtsanwalts oder zu jener des Stiftungsvorstands geschenkt.

03

Vortrag buchen

03

Vortrag buchen

03

Wir halten regelmäßig Vorträge zu juristischen und versicherungsrechtlichen Themen. Das jeweils aktuellste Seminar finden Sie unter NEWS (Symbol Glocke, links).

Wenn Sie Interesse an einer gemeinsamen Veranstaltung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Vor Rechtsanwälten und Manager tragen wir regelmäßig vor.

03

Wir halten regelmäßig Vorträge zu juristischen und versicherungsrechtlichen Themen. Das jeweils aktuellste Seminar finden Sie unter NEWS (Symbol Glocke, links).

Wenn Sie Interesse an einer gemeinsamen Veranstaltung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Vor Rechtsanwälten und Manager tragen wir regelmäßig vor.

04

Seminar Gutscheine

04

Seminar Gutscheine

04

Wenn Sie an einem unserer Vorträge (zB Akademie: Aufsichtsrat  ) bei der ARS teilnehmen möchten, können Sie bei einer Anmeldung über unsere Empfehlung 15% der Seminargebühr einsparen.

Wir haben Ausbildungsgutscheine für andere Fachvorträge, die wir auf Anfrage an Kunden verteilen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

04

Wenn Sie an einem unserer Vorträge (zB Akademie: Aufsichtsrat  ) bei der ARS teilnehmen möchten, können Sie bei einer Anmeldung über unsere Empfehlung 15% der Seminargebühr einsparen.

Wir haben Ausbildungsgutscheine für andere Fachvorträge, die wir auf Anfrage an Kunden verteilen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

05

Download Fachbeiträge

05

Download Fachbeiträge

05

Aichinger, Neue Trends in der D&O Versicherung, in Gisch/Koban/Ratka (Hrsg), Haftpflichtversicherung, D&O-Versicherung und Manager Rechtsschutz (2016)   103-118  

Aichinger, D&O Versicherung, in Müller (Hrsg), Handbuch Stiftungsmanagement (2014)   413-434  

Aichinger/Koban, Die Haftpflichtversicherung für Rechtsanwälte, in Festschrift Fenyves (2013)   437-448 

 

 

05

Aichinger, Neue Trends in der D&O Versicherung, in Gisch/Koban/Ratka (Hrsg), Haftpflichtversicherung, D&O-Versicherung und Manager Rechtsschutz (2016)   103-118  

Aichinger, D&O Versicherung, in Müller (Hrsg), Handbuch Stiftungsmanagement (2014)   413-434  

Aichinger/Koban, Die Haftpflichtversicherung für Rechtsanwälte, in Festschrift Fenyves (2013)   437-448 

 

 

06

Presse Artikel

06

Presse Artikel

06

die Wirtschaft (Beitrag)  

Industriemagazin   (Vortrag)  

Börsenkurier (Interview)  

Extrajournal   (D&O Stiftungen)  

VJ   Format   (Jungmakler)    (D&O)  

AssCompact (Awards 2014)  

Kurier (13.04.2015)  

die Presse    Kleine Zeitung  

06

die Wirtschaft (Beitrag)  

Industriemagazin   (Vortrag)  

Börsenkurier (Interview)  

Extrajournal   (D&O Stiftungen)  

VJ   Format   (Jungmakler)    (D&O)  

AssCompact (Awards 2014)  

Kurier (13.04.2015)  

die Presse    Kleine Zeitung  

07

Neukunden Geschenk

07

Neukunden Geschenk

07

Neue Kunden oder Personen, die uns einen Kontakt vermittelt haben, bekommen auf Anfrage folgendes Geschenk von uns kostenlos zugesandt:  

07

Neue Kunden oder Personen, die uns einen Kontakt vermittelt haben, bekommen auf Anfrage folgendes Geschenk von uns kostenlos zugesandt:  

08

Job Angebote

08

Job Angebote

08

Wir suchen laufend neue Mitarbeiter (m/w) mit Erfahrungen in der Versicherungsbranche. Vorteilhaft wären Kenntnisse in der Sparte D&O und Anwaltshaftpflicht. Auf Wunsch wäre auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich. Bewerben Sie sich jetzt.

08

Wir suchen laufend neue Mitarbeiter (m/w) mit Erfahrungen in der Versicherungsbranche. Vorteilhaft wären Kenntnisse in der Sparte D&O und Anwaltshaftpflicht. Auf Wunsch wäre auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich. Bewerben Sie sich jetzt.

09

Kooperation mit Maklern

09

Kooperation mit Maklern

09

Als Spezialmakler für Anwälte und Manager haben wir eine Expertise, die wir gerne auch Ihren Klienten zur Verfügung stellen. Damit bieten Sie Ihren Kunden eine außergewöhnliche Beratung und vermeiden zugleich eine mögliche eigene Maklerhaftung. Für die Vermittlung erhalten Sie von uns natürlich eine Vergütung.

09

Als Spezialmakler für Anwälte und Manager haben wir eine Expertise, die wir gerne auch Ihren Klienten zur Verfügung stellen. Damit bieten Sie Ihren Kunden eine außergewöhnliche Beratung und vermeiden zugleich eine mögliche eigene Maklerhaftung. Für die Vermittlung erhalten Sie von uns natürlich eine Vergütung.

FAQ

filtern nach:

01

Woher bekomme ich meine Versicherungsbestätigung?

01

Woher bekomme ich meine Versicherungsbestätigung?

01

Wir beschaffen Ihnen - wenn nötig innerhalb von wenigen Stunden - den Nachweis über den Abschluss Ihrer obligatorischen Haftpflichtversicherung.

Zugleich informieren wir auch die Rechtanwaltskammer, damit Sie sich um nichts mehr kümmern müssen.

01

Wir beschaffen Ihnen - wenn nötig innerhalb von wenigen Stunden - den Nachweis über den Abschluss Ihrer obligatorischen Haftpflichtversicherung.

Zugleich informieren wir auch die Rechtanwaltskammer, damit Sie sich um nichts mehr kümmern müssen.

02

Sind meine Konzipienten und Mitarbeiter automatisch mitversichert?

02

Sind meine Konzipienten und Mitarbeiter automatisch mitversichert?

02

Ja, in den neuen Deckungskonzepten schon, sogar ohne namentliche Erwähnung in der Polizze.

02

Ja, in den neuen Deckungskonzepten schon, sogar ohne namentliche Erwähnung in der Polizze.

03

Für welche Versicherungssumme soll ich mich bei Vertragsabschluss entscheiden?

03

Für welche Versicherungssumme soll ich mich bei Vertragsabschluss entscheiden?

03

In der Grunddeckung empfehlen wir eine durchgehende Summe von zumindest € 400.000 oder € 750.000. Höhere Versicherungssummen sind oft nur unwesentlich teurer. Vorsicht bei einer Versicherungssummenaufteilung ( )!

Wenn Sie in einer Rechtsanwalts GmbH tätig sind, benötigen Sie eine Mindestversicherungssumme von € 2.400.000. Wichtig ist, dass auch ihre einzelanwaltliche Tätigkeit ausreichend mitversichert ist.

 

 

03

In der Grunddeckung empfehlen wir eine durchgehende Summe von zumindest € 400.000 oder € 750.000. Höhere Versicherungssummen sind oft nur unwesentlich teurer. Vorsicht bei einer Versicherungssummenaufteilung ( )!

Wenn Sie in einer Rechtsanwalts GmbH tätig sind, benötigen Sie eine Mindestversicherungssumme von € 2.400.000. Wichtig ist, dass auch ihre einzelanwaltliche Tätigkeit ausreichend mitversichert ist.

 

 

04

Kann ich die Versicherungssumme zwischenzeitlich erhöhen, wenn ich ein heikles Mandat übernehme?

04

Kann ich die Versicherungssumme zwischenzeitlich erhöhen, wenn ich ein heikles Mandat übernehme?

04

Ja, eine nachträgliche Erhöhung der Versicherungssumme ist (auch befristet) jederzeit möglich.

04

Ja, eine nachträgliche Erhöhung der Versicherungssumme ist (auch befristet) jederzeit möglich.

05

Ist meine Tätigkeit als Aufsichtsrat oder Stiftungsvorstand mitversichert?

05

Ist meine Tätigkeit als Aufsichtsrat oder Stiftungsvorstand mitversichert?

05

Nein, Art 4 I Abs 5 AVBV schließt Verstöße als Unternehmensorgan vom Versicherungsschutz aus. Zur Absicherung dieses gänzlich anderen Haftungsrisikos benötigen Sie eine D&O Versicherung.

05

Nein, Art 4 I Abs 5 AVBV schließt Verstöße als Unternehmensorgan vom Versicherungsschutz aus. Zur Absicherung dieses gänzlich anderen Haftungsrisikos benötigen Sie eine D&O Versicherung.

06

Bin ich bei einem Rechtsanwalt GmbH Vertrag auch als Einzelanwalt mitversichert?

06

Bin ich bei einem Rechtsanwalt GmbH Vertrag auch als Einzelanwalt mitversichert?

06

Ja, das ist auch wichtig, wenn Sie im Zusammenhang mit einer Verfahrenshilfe mandatiert werden. Die Höhe der Deckung für die einzelanwaltliche Tätigkeit ist nicht immer ident mit der GmbH Deckung. Mindestens erforderlich ist eine Versicherungssumme von € 400.000.

06

Ja, das ist auch wichtig, wenn Sie im Zusammenhang mit einer Verfahrenshilfe mandatiert werden. Die Höhe der Deckung für die einzelanwaltliche Tätigkeit ist nicht immer ident mit der GmbH Deckung. Mindestens erforderlich ist eine Versicherungssumme von € 400.000.

07

Kann ich meinen Versicherungsvertrag stornieren lassen, wenn ich (zB karenzbedingt oder wegen Berufswechsels) nicht mehr als Rechtsanwältin tätig bin?

07

Kann ich meinen Versicherungsvertrag stornieren lassen, wenn ich (zB karenzbedingt oder wegen Berufswechsels) nicht mehr als Rechtsanwältin tätig bin?

07

Ja, das ist nach Abgabe der Erklärung, dass Sie auf die Ausübung der Rechtsanwaltschaft verzichten und Bekanntgabe an uns bzw den jeweiligen Haftpflichtversicherer selbstverständlich möglich.

07

Ja, das ist nach Abgabe der Erklärung, dass Sie auf die Ausübung der Rechtsanwaltschaft verzichten und Bekanntgabe an uns bzw den jeweiligen Haftpflichtversicherer selbstverständlich möglich.

08

Was kostet eine Anwaltsversicherung?

08

Was kostet eine Anwaltsversicherung?

08

Die Prämien für die Berufshaftpflichtversicherung divergieren stark. Eine Mindestabsicherung für Berufsanfänger mit ganz wenig Umsatz ist bereits ab € 590 Jahresprämie zu bekommen.

Für Anwälte mit steigenden Umsätzen empfiehlt sich ein Versicherungsvertrag mit fixer Kopfprämie, so kommt es zu keinen Nachzahlungen.

08

Die Prämien für die Berufshaftpflichtversicherung divergieren stark. Eine Mindestabsicherung für Berufsanfänger mit ganz wenig Umsatz ist bereits ab € 590 Jahresprämie zu bekommen.

Für Anwälte mit steigenden Umsätzen empfiehlt sich ein Versicherungsvertrag mit fixer Kopfprämie, so kommt es zu keinen Nachzahlungen.

09

Sind Fehler bei der Selbstberechnung der Immobilienertragssteuer mitversichert?

09

Sind Fehler bei der Selbstberechnung der Immobilienertragssteuer mitversichert?

09

Da es sich hierbei um keinen Anspruch "privat-rechtlichen Inhaltes" sondern um einen "öffentlich-rechtlichen" handelt, besteht in der Regel keine Deckung. Für unsere Kunden handeln wir aber den Einschluss dieser Deckungserweiterung individuell aus.

09

Da es sich hierbei um keinen Anspruch "privat-rechtlichen Inhaltes" sondern um einen "öffentlich-rechtlichen" handelt, besteht in der Regel keine Deckung. Für unsere Kunden handeln wir aber den Einschluss dieser Deckungserweiterung individuell aus.

10

Welche Tätigkeiten gelten als versichert?

10

Welche Tätigkeiten gelten als versichert?

10

Es sind alle mit der Rechtsanwaltschaft "verbundenen Tätigkeiten" vom Versicherungsschutz umfasst. Manche Versicherungspolizzen enthalten hierzu eine demonstrative Aufzählung. Wenn Sie auch anwaltsfremde Tätigkeiten, zB die eines Hausverwalters, Dolmetschers, Mediators oder gerichtlich beeideten Sachverständigen ausüben, muss darauf gesondert Bedacht genommen werden. Als nicht-anwaltstypisch gilt auch die Tätigkeit als Treuhänder iZm Bauherrenmodellen.

10

Es sind alle mit der Rechtsanwaltschaft "verbundenen Tätigkeiten" vom Versicherungsschutz umfasst. Manche Versicherungspolizzen enthalten hierzu eine demonstrative Aufzählung. Wenn Sie auch anwaltsfremde Tätigkeiten, zB die eines Hausverwalters, Dolmetschers, Mediators oder gerichtlich beeideten Sachverständigen ausüben, muss darauf gesondert Bedacht genommen werden. Als nicht-anwaltstypisch gilt auch die Tätigkeit als Treuhänder iZm Bauherrenmodellen.

11

Welchen Selbstbehalt muss ich im Schadensfall tragen?

11

Welchen Selbstbehalt muss ich im Schadensfall tragen?

11

Es gibt Modelle mit einer prozentuellen Beteiligung in Kombination mit einem Mindest- bzw Höchstbetrag. Andere Anbieter sehen feste Beteiligungen vor (zB € 2.000 pro Schadenfall).

11

Es gibt Modelle mit einer prozentuellen Beteiligung in Kombination mit einem Mindest- bzw Höchstbetrag. Andere Anbieter sehen feste Beteiligungen vor (zB € 2.000 pro Schadenfall).

12

An wen wende ich mich im Schadensfall?

12

An wen wende ich mich im Schadensfall?

12

Sollten Sie Kenntnis von einem Pflichtverstoß erlangen oder mit dem Vorwurf eines Beratungsfehlers konfrontiert werden, müssen Sie schnell handeln und sich „versicherungsgerecht“ verhalten. Bitte informieren Sie zuerst einmal uns. Wir kümmern uns dann um alle erforderlichen Maßnahmen und koordinieren ein strategisches Vorgehen.

12

Sollten Sie Kenntnis von einem Pflichtverstoß erlangen oder mit dem Vorwurf eines Beratungsfehlers konfrontiert werden, müssen Sie schnell handeln und sich „versicherungsgerecht“ verhalten. Bitte informieren Sie zuerst einmal uns. Wir kümmern uns dann um alle erforderlichen Maßnahmen und koordinieren ein strategisches Vorgehen.

01

Wofür steht die Abkürzung D&O?

01

Wofür steht die Abkürzung D&O?

01

Die Bezeichnung D&O kommt aus dem anglo-amerikanischen Versicherungsrecht, wobei das „D“ für directors (Vorstände) steht, hinter dem Buchstaben „O“ verbergen sich die officers (Aufsichtsräte). Der Begriff der Organhaftpflichtversicherung wäre zwar treffender, in der Praxis wird er aber kaum verwendet.

01

Die Bezeichnung D&O kommt aus dem anglo-amerikanischen Versicherungsrecht, wobei das „D“ für directors (Vorstände) steht, hinter dem Buchstaben „O“ verbergen sich die officers (Aufsichtsräte). Der Begriff der Organhaftpflichtversicherung wäre zwar treffender, in der Praxis wird er aber kaum verwendet.

02

Was kostet eine D&O Versicherung?

02

Was kostet eine D&O Versicherung?

02

Nicht sehr viel. Die Jahresnettoprämien bewegen sich für einfache Risiken derzeit bei ca. € 1.000 pro Million Versicherungssumme. Es gibt Anbieter, die für kleine und mittelgroße Unternehmen sogar noch günstiger offerieren.

02

Nicht sehr viel. Die Jahresnettoprämien bewegen sich für einfache Risiken derzeit bei ca. € 1.000 pro Million Versicherungssumme. Es gibt Anbieter, die für kleine und mittelgroße Unternehmen sogar noch günstiger offerieren.

03

Können die Prämien für die D&O Versicherung auch vom Unternehmen bezahlt werden?

03

Können die Prämien für die D&O Versicherung auch vom Unternehmen bezahlt werden?

03

Ja, das ist sogar der Regelfall. Die klassische D&O Versicherung ist eine "Versicherung für fremde Rechnung". Versichert sind die jeweiligen Organe, Versicherungsnehmer und damit Beitragsschuldnerin ist das Unternehmen.

Die Prämien können als Betriebsausgabe sogar steuerlich abgesetzt werden. Beim Arbeitnehmer liegt kein Vorteil aus dem Dienstverhältnis vor.

03

Ja, das ist sogar der Regelfall. Die klassische D&O Versicherung ist eine "Versicherung für fremde Rechnung". Versichert sind die jeweiligen Organe, Versicherungsnehmer und damit Beitragsschuldnerin ist das Unternehmen.

Die Prämien können als Betriebsausgabe sogar steuerlich abgesetzt werden. Beim Arbeitnehmer liegt kein Vorteil aus dem Dienstverhältnis vor.

04

Wer schuldet die Prämie bei persönlichen Versicherungen?

04

Wer schuldet die Prämie bei persönlichen Versicherungen?

04

Ein Manager, der für sich persönlich eine D&O oder Rechtsschutz Versicherung abschließt, kann die Prämienzahlungspflicht nicht dem Unternehmen überbürden. Sollte die Gesellschaft den Beitrag vereinbarungsgemäß bezahlen, dann wird dies oft als Sachbezug oder "lohnwerter Vorteil" gesehen, der steuerrechtlich von Relevanz ist. Wer die Beiträge selbst bezahlt, kann diese gemäß Rz 393a LStR 2002 zur Gänze als Werbungskosten absetzen.

04

Ein Manager, der für sich persönlich eine D&O oder Rechtsschutz Versicherung abschließt, kann die Prämienzahlungspflicht nicht dem Unternehmen überbürden. Sollte die Gesellschaft den Beitrag vereinbarungsgemäß bezahlen, dann wird dies oft als Sachbezug oder "lohnwerter Vorteil" gesehen, der steuerrechtlich von Relevanz ist. Wer die Beiträge selbst bezahlt, kann diese gemäß Rz 393a LStR 2002 zur Gänze als Werbungskosten absetzen.

05

Welche Unterlagen muss ich vorlegen, um ein verbindliches Angebot zu erhalten?

05

Welche Unterlagen muss ich vorlegen, um ein verbindliches Angebot zu erhalten?

05

Für eine verbindliche Prämienindikation genügt den meisten Unternehmens-D&O Versicherern die Überlassung des letzten Geschäftsberichts (Bilanz). Ein kurzer Fragebogen muss in der Regel erst bei Abschluss ausgefüllt werden.

05

Für eine verbindliche Prämienindikation genügt den meisten Unternehmens-D&O Versicherern die Überlassung des letzten Geschäftsberichts (Bilanz). Ein kurzer Fragebogen muss in der Regel erst bei Abschluss ausgefüllt werden.

06

Für welchen Zeitraum wird ein D&O Vertrag abgeschlossen?

06

Für welchen Zeitraum wird ein D&O Vertrag abgeschlossen?

06

 Es handelt sich üblicherweise um Jahresverträge, die sich mangels Kündigung immer wieder um 12 Monate verlängern. Manche Versicherer bieten auch Zwei- oder Dreijahresverträge.

06

 Es handelt sich üblicherweise um Jahresverträge, die sich mangels Kündigung immer wieder um 12 Monate verlängern. Manche Versicherer bieten auch Zwei- oder Dreijahresverträge.

07

Worauf muss ich bei den D&O Bedingungen achten?

07

Worauf muss ich bei den D&O Bedingungen achten?

07

Die am Markt verfügbaren Wordings unterscheiden sich (stärker als in anderen Sparten) deutlich voneinander. Die Palette reicht von ganz lückenhafter ("Emmentaler") Deckung bis hin zu einem vollumfassenden Risikoschutz. Nur ein ausgewiesener D&O Experte kann das Maximum herausverhandeln. Einen ersten Überblick bietet unsere D&O Checkliste:   

07

Die am Markt verfügbaren Wordings unterscheiden sich (stärker als in anderen Sparten) deutlich voneinander. Die Palette reicht von ganz lückenhafter ("Emmentaler") Deckung bis hin zu einem vollumfassenden Risikoschutz. Nur ein ausgewiesener D&O Experte kann das Maximum herausverhandeln. Einen ersten Überblick bietet unsere D&O Checkliste:   

08

Kann ich auch mehrere Mandate in einem einzigen Vertrag versichern?

08

Kann ich auch mehrere Mandate in einem einzigen Vertrag versichern?

08

Ja, das ist möglich. Sollten Sie zB auch in einem Tochterunternehmen der Versicherungsnehmerin (Holding) als Mitglied der Geschäftsführung bestellt sein, kann dieses Unternehmen mitversichert werden. Es liegt dann eine D&O Konzernpolizze vor.

08

Ja, das ist möglich. Sollten Sie zB auch in einem Tochterunternehmen der Versicherungsnehmerin (Holding) als Mitglied der Geschäftsführung bestellt sein, kann dieses Unternehmen mitversichert werden. Es liegt dann eine D&O Konzernpolizze vor.

09

Welche Leistungen werden vom D&O Versicherer erbracht?

09

Welche Leistungen werden vom D&O Versicherer erbracht?

09

Bei zivilrechtlicher Inanspruchnahme gebührt den Versicherten Rechtsschutzdeckung zur Abwehr unbegründeter Forderungen. Sollte sich herausstellen, dass ein geltend gemachter Anspruch tatsächlich besteht, werden die versicherten Personen im Rahmen der Versicherungssumme auch von ihrer Zahlungsverpflichtung befreit. Top-Bedingungswerke sehen einen vorsorglichen Rechtsschutz vor, der bereits vor einem drohenden Versicherungsfall anwaltliche Kostendeckung verspricht.

09

Bei zivilrechtlicher Inanspruchnahme gebührt den Versicherten Rechtsschutzdeckung zur Abwehr unbegründeter Forderungen. Sollte sich herausstellen, dass ein geltend gemachter Anspruch tatsächlich besteht, werden die versicherten Personen im Rahmen der Versicherungssumme auch von ihrer Zahlungsverpflichtung befreit. Top-Bedingungswerke sehen einen vorsorglichen Rechtsschutz vor, der bereits vor einem drohenden Versicherungsfall anwaltliche Kostendeckung verspricht.

10

Soll ich mir die Verschaffung einer D&O Deckung (dienst-) vertraglich zusichern lassen?

10

Soll ich mir die Verschaffung einer D&O Deckung (dienst-) vertraglich zusichern lassen?

10

Ja, das wäre unbedingt erforderlich. Lassen Sie sich auch eine Kopie der Versicherungspolizze geben. Wir schicken Ihnen auf Wunsch gerne eine umfangreich ausgearbeitete Musterklausel zu, die in Ihren Arbeitsvertrag integriert werden kann.

10

Ja, das wäre unbedingt erforderlich. Lassen Sie sich auch eine Kopie der Versicherungspolizze geben. Wir schicken Ihnen auf Wunsch gerne eine umfangreich ausgearbeitete Musterklausel zu, die in Ihren Arbeitsvertrag integriert werden kann.

11

Was sind typische Sorgfaltsverstöße, die versicherbar sind?

11

Was sind typische Sorgfaltsverstöße, die versicherbar sind?

11

  • Verjährenlassen von berechtigten Ansprüchen
  • Doppelzahlungen, Fehlüberweisungen
  • Verursachung von Finanzierungslücken
  • Kündigung wichtiger Versicherungen
  • Erwerb einer ungeeigneten Computeranlage
  • zu späte Beantragung von Fördergeldern
  • Abschluss nachteiliger (Miet-)Verträge
  • Ermöglichung eines Hackerangriffs  
  • Fehlorganisation von Betriebsabläufen
  • Schlechte Kontrolle von Arbeitsabläufen
  • Sorglose Personalauswahl

11

  • Verjährenlassen von berechtigten Ansprüchen
  • Doppelzahlungen, Fehlüberweisungen
  • Verursachung von Finanzierungslücken
  • Kündigung wichtiger Versicherungen
  • Erwerb einer ungeeigneten Computeranlage
  • zu späte Beantragung von Fördergeldern
  • Abschluss nachteiliger (Miet-)Verträge
  • Ermöglichung eines Hackerangriffs  
  • Fehlorganisation von Betriebsabläufen
  • Schlechte Kontrolle von Arbeitsabläufen
  • Sorglose Personalauswahl

12

Warum sollte neben der D&O auch eine Straf-Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden?

12

Warum sollte neben der D&O auch eine Straf-Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden?

12

Es kommt häufig vor, dass die (Wirtschafts- und Korruptions-)Staatsanwaltschaft lange bevor finanzielle Ansprüche Gegenstand von Zivilprozessen werden, aufgrund einer meist anonymen Anzeige eine vermeintliche Pflichtverletzung als mögliches strafrechtlich relevantes Fehlverhalten einstuft. Strafverfahren dienten dem potentiell Geschädigten zur Vorbereitung seiner Zivilklage. Er hat auch die Chance vergleichsweise „günstig“ einen Teilschadenersatzanspruch zuerkannt zu bekommen.

12

Es kommt häufig vor, dass die (Wirtschafts- und Korruptions-)Staatsanwaltschaft lange bevor finanzielle Ansprüche Gegenstand von Zivilprozessen werden, aufgrund einer meist anonymen Anzeige eine vermeintliche Pflichtverletzung als mögliches strafrechtlich relevantes Fehlverhalten einstuft. Strafverfahren dienten dem potentiell Geschädigten zur Vorbereitung seiner Zivilklage. Er hat auch die Chance vergleichsweise „günstig“ einen Teilschadenersatzanspruch zuerkannt zu bekommen.

13

Was kostet eine ergänzende Strafrechtsschutz Versicherung?

13

Was kostet eine ergänzende Strafrechtsschutz Versicherung?

13

Das hängt von vielen Faktoren ab, insbesondere der Art des Unternehmens in dem das Mandat ausgeübt wird und der Anzahl der noch zu versichernden Mitarbeiter.

Eine Strafrechtsschutzversicherung für eine Privatstiftung samt ihrer drei Vorstände kostet beispielsweise rund € 850 jährlich.

13

Das hängt von vielen Faktoren ab, insbesondere der Art des Unternehmens in dem das Mandat ausgeübt wird und der Anzahl der noch zu versichernden Mitarbeiter.

Eine Strafrechtsschutzversicherung für eine Privatstiftung samt ihrer drei Vorstände kostet beispielsweise rund € 850 jährlich.

14

Wer sollte eine D&O und Strafrechtsschutz Versicherung haben?

14

Wer sollte eine D&O und Strafrechtsschutz Versicherung haben?

14

  • GmbH (& Co KG)
  • Aktiengesellschaft
  • Stiftung
  • Verein, Verband
  • Genossenschaft
  • sonstige juristische Personen
  • Geschäftsführer, Vorstand, Aufsichtsrat
  • Bürgermeister, sonstiges Gemeindeorgan

14

  • GmbH (& Co KG)
  • Aktiengesellschaft
  • Stiftung
  • Verein, Verband
  • Genossenschaft
  • sonstige juristische Personen
  • Geschäftsführer, Vorstand, Aufsichtsrat
  • Bürgermeister, sonstiges Gemeindeorgan

15

Ist ein Geschäftsführer auch für passenden Versicherungsschutz verantwortlich?

15

Ist ein Geschäftsführer auch für passenden Versicherungsschutz verantwortlich?

15

Ja, natürlich. Es zählt zu den Aufgaben eines jeden Managers zumindest den Abschluss einer D&O, Strafrechtsschutz oder sonstigen Versicherung ernsthaft zu prüfen, weil er ein angemessenes Risikomanagement sicherzustellen hat. Kommt der Verantwortliche dieser Verpflichtung nicht oder nur unzureichend nach, setzt er sich damit einer persönlichen Haftungsgefahr aus.

15

Ja, natürlich. Es zählt zu den Aufgaben eines jeden Managers zumindest den Abschluss einer D&O, Strafrechtsschutz oder sonstigen Versicherung ernsthaft zu prüfen, weil er ein angemessenes Risikomanagement sicherzustellen hat. Kommt der Verantwortliche dieser Verpflichtung nicht oder nur unzureichend nach, setzt er sich damit einer persönlichen Haftungsgefahr aus.

01

Gibt es für Aufsichtsräte spezielle D&O Versicherungen?

01

Gibt es für Aufsichtsräte spezielle D&O Versicherungen?

01

Ja, gerade Personen mit mehreren Mandaten können diese kostengünstig in einem einzigen Versicherungsvertrag gemeinsam versichern.

Für Aufsichtsräte gibt es auch Kombi-Lösungen mit einer Strafrechtsschutz Deckung.

01

Ja, gerade Personen mit mehreren Mandaten können diese kostengünstig in einem einzigen Versicherungsvertrag gemeinsam versichern.

Für Aufsichtsräte gibt es auch Kombi-Lösungen mit einer Strafrechtsschutz Deckung.

02

Bin ich als Aufsichtsrat in einem Unternehmen, das eine D&O Versicherungen hat, automatisch mitversichert?

02

Bin ich als Aufsichtsrat in einem Unternehmen, das eine D&O Versicherungen hat, automatisch mitversichert?

02

Grundsätzlich ja. Sie sollten sich dennoch unbedingt eine Kopie der Versicherungspolizze aushändigen und den tatsächlichen Umfang der Deckung überprüfen lassen. Es wäre darauf zu achten, dass für Sie ein eigener Teil der Deckungssumme zur Verfügung steht, damit der Vorstand im Schadensfall nicht die gesamte Versicherungsleistung für sich alleine in Anspruch nehmen kann.

02

Grundsätzlich ja. Sie sollten sich dennoch unbedingt eine Kopie der Versicherungspolizze aushändigen und den tatsächlichen Umfang der Deckung überprüfen lassen. Es wäre darauf zu achten, dass für Sie ein eigener Teil der Deckungssumme zur Verfügung steht, damit der Vorstand im Schadensfall nicht die gesamte Versicherungsleistung für sich alleine in Anspruch nehmen kann.

03

Können auch mehrere Mandate in einem D&O Vertrag versichert werden?

03

Können auch mehrere Mandate in einem D&O Vertrag versichert werden?

03

Ja, das ist möglich. Ihre zu versichernden Funktionen werden in der Polizze angeführt. Bei Wegfall oder Hinzukommen eines weiteren Mandates bedarf es einer Meldung an den Versicherer.

03

Ja, das ist möglich. Ihre zu versichernden Funktionen werden in der Polizze angeführt. Bei Wegfall oder Hinzukommen eines weiteren Mandates bedarf es einer Meldung an den Versicherer.

04

Was kostet eine persönliche D&O Versicherung für Aufsichtsräte?

04

Was kostet eine persönliche D&O Versicherung für Aufsichtsräte?

04

Das hängt primär von der gewählten Versicherungssumme und der Anzahl der zum Vertrag gemeldeten Mandate ab. Eine Grunddeckung ist auch hier schon für einige Hundert Euro jährlich verfügbar.

04

Das hängt primär von der gewählten Versicherungssumme und der Anzahl der zum Vertrag gemeldeten Mandate ab. Eine Grunddeckung ist auch hier schon für einige Hundert Euro jährlich verfügbar.

05

Habe ich auch Versicherungsschutz, wenn ich erst lange nach Zurücklegung meines Mandates mit Schadenersatzansprüchen konfrontiert werde?

05

Habe ich auch Versicherungsschutz, wenn ich erst lange nach Zurücklegung meines Mandates mit Schadenersatzansprüchen konfrontiert werde?

05

Das hängt von der Nachhaftungsregelung im jeweiligen Versicherungsvertrag ab. Wenn Sie in einer bereits gekündigten D&O Unternehmenspolizze mitversichert waren, dann könnte die Nachmeldefrist schon abgelaufen sein. Persönliche D&O Polizzen gewähren dagegen oftmals eine unbegrenzte Nachhaftung. In Wahrheit ist jeder Fall gesondert zu beurteilen.

05

Das hängt von der Nachhaftungsregelung im jeweiligen Versicherungsvertrag ab. Wenn Sie in einer bereits gekündigten D&O Unternehmenspolizze mitversichert waren, dann könnte die Nachmeldefrist schon abgelaufen sein. Persönliche D&O Polizzen gewähren dagegen oftmals eine unbegrenzte Nachhaftung. In Wahrheit ist jeder Fall gesondert zu beurteilen.

06

Was sind die typischen Haftungsfälle für Aufsichtsräte?

06

Was sind die typischen Haftungsfälle für Aufsichtsräte?

06

Im Grunde haftet der Aufsichtsrat immer dann, wenn er seinen Kontrollpflichten nicht in ausreichendem Maße nachgekommen ist. Typische Fälle sind jene, wo eine finanzielle Schieflage zwar erkannt aber nicht ausreichend bzw rechtzeitig hierauf reagiert wurde. In diesen Fällen zieht der Insolvenzverwalter zunächst den Vorstand und danach den Aufsichtsrat zur rechtlichen Verantwortung. Das muss der Masseverwalter auch, andernfalls würde er eine Haftung in eigener Sache riskieren.

06

Im Grunde haftet der Aufsichtsrat immer dann, wenn er seinen Kontrollpflichten nicht in ausreichendem Maße nachgekommen ist. Typische Fälle sind jene, wo eine finanzielle Schieflage zwar erkannt aber nicht ausreichend bzw rechtzeitig hierauf reagiert wurde. In diesen Fällen zieht der Insolvenzverwalter zunächst den Vorstand und danach den Aufsichtsrat zur rechtlichen Verantwortung. Das muss der Masseverwalter auch, andernfalls würde er eine Haftung in eigener Sache riskieren.

01

Sind die Versicherungskonzepte für Geschäftsführer und Aufsichtsräte ähnlich?

01

Sind die Versicherungskonzepte für Geschäftsführer und Aufsichtsräte ähnlich?

01

Ja, das Haftungsrisiko eines Mitglieds der Geschäftsführung unterscheidet sich von jenem eines kontrollierenden Organs nicht wesentlich. In den Unternehmenspolizzen sind idR beide Gruppen versichert.

01

Ja, das Haftungsrisiko eines Mitglieds der Geschäftsführung unterscheidet sich von jenem eines kontrollierenden Organs nicht wesentlich. In den Unternehmenspolizzen sind idR beide Gruppen versichert.

02

Ist der Abschluss einer D&O Versicherung verpflichtend?

02

Ist der Abschluss einer D&O Versicherung verpflichtend?

02

Grundsätzlich handelt es sich bei der D&O Versicherung um keine Pflichtversicherung. In Ausnahmefällen kann nach Ansichten in der Lehre aber eine Pflicht zum Abschluss bestehen, insbesondere dann, wenn eine besondere Risikolage (Schadenwahrscheinlichkeit) gegeben ist. In diesem Fall müssen Vorkehrungen getroffen werden, die die Realisierung eventueller Schadenersatzansprüche sicherstellen.

02

Grundsätzlich handelt es sich bei der D&O Versicherung um keine Pflichtversicherung. In Ausnahmefällen kann nach Ansichten in der Lehre aber eine Pflicht zum Abschluss bestehen, insbesondere dann, wenn eine besondere Risikolage (Schadenwahrscheinlichkeit) gegeben ist. In diesem Fall müssen Vorkehrungen getroffen werden, die die Realisierung eventueller Schadenersatzansprüche sicherstellen.

03

Weshalb macht eine (zusätzliche) persönliche Versicherung Sinn?

03

Weshalb macht eine (zusätzliche) persönliche Versicherung Sinn?

03

Wenn ein Manager nur in einer Unternehmenspolizze mitversichert ist, ohne selbst Versicherungsnehmer zu sein, dann hat er keinerlei Einfluss auf den Vertrag. Der Versicherer ist nicht verpflichtet ihm die Polizze auszuhändigen oder im Schadenfall eine Leistung zu erbringen. IdR sind Zustimmungen erforderlich, die das (ehemalige) Unternehmen versagen kann. Oft widerspricht der neue Vorstand der Gewährung von Versicherungsschutz deshalb, um diesen für sich zu erhalten.

Kurzfilm:  

03

Wenn ein Manager nur in einer Unternehmenspolizze mitversichert ist, ohne selbst Versicherungsnehmer zu sein, dann hat er keinerlei Einfluss auf den Vertrag. Der Versicherer ist nicht verpflichtet ihm die Polizze auszuhändigen oder im Schadenfall eine Leistung zu erbringen. IdR sind Zustimmungen erforderlich, die das (ehemalige) Unternehmen versagen kann. Oft widerspricht der neue Vorstand der Gewährung von Versicherungsschutz deshalb, um diesen für sich zu erhalten.

Kurzfilm:  

04

Welche Beispiele für strafrechtliche Risiken gibt es?

04

Welche Beispiele für strafrechtliche Risiken gibt es?

04

  • Ein Manager stellt die finanziellen Verhältnisse des Unternehmens im Jahresabschluss/Lagebericht unrichtig dar.
  • In der Hoffnung auf neue Investoren wird die Insolvenzanmeldung verzögert.
  • Auf einem Betriebsgelände kommt ein Arbeiter aufgrund eines unzureichend gesicherten Gerüstes zu Tode.
  • In einer Fabrik kommt es zum Austritt von giftigen Gasen.
  • Abfälle werden nicht ordnungsgemäß entsorgt, was die Umwelt schädigt.

04

  • Ein Manager stellt die finanziellen Verhältnisse des Unternehmens im Jahresabschluss/Lagebericht unrichtig dar.
  • In der Hoffnung auf neue Investoren wird die Insolvenzanmeldung verzögert.
  • Auf einem Betriebsgelände kommt ein Arbeiter aufgrund eines unzureichend gesicherten Gerüstes zu Tode.
  • In einer Fabrik kommt es zum Austritt von giftigen Gasen.
  • Abfälle werden nicht ordnungsgemäß entsorgt, was die Umwelt schädigt.

05

Welche fünf Deckungsinhalte sind bei D&O Versicherungen besonders wichtig?

05

Welche fünf Deckungsinhalte sind bei D&O Versicherungen besonders wichtig?

05

  1. unbegrenzte Rückwärtsversicherung
  2. unlimitierte Nachmeldefrist
  3. automatische Mitversicherung von Tochtergesellschaften
  4. Versicherungsschutz im Insolvenzfall
  5. Deckung auch für operative Tätigkeiten

05

  1. unbegrenzte Rückwärtsversicherung
  2. unlimitierte Nachmeldefrist
  3. automatische Mitversicherung von Tochtergesellschaften
  4. Versicherungsschutz im Insolvenzfall
  5. Deckung auch für operative Tätigkeiten

06

Welche Merkmale muss ein guter Manager Strafrechtsschutz aufweisen?

06

Welche Merkmale muss ein guter Manager Strafrechtsschutz aufweisen?

06

  1. Kostenschutz bereits im Ermittlungsverfahren
  2. sofortiger Anspruch auf Versicherungsleistung
  3. hohe Versicherungssummen
  4. Deckung auch bei reinen Vorsatzdelikten
  5. Kostendeckung für private Sachverständigengutachten

 

 

06

  1. Kostenschutz bereits im Ermittlungsverfahren
  2. sofortiger Anspruch auf Versicherungsleistung
  3. hohe Versicherungssummen
  4. Deckung auch bei reinen Vorsatzdelikten
  5. Kostendeckung für private Sachverständigengutachten